PAXSTER wird zur Arbeitsmaschine

Die PAXSTER Fahrzeuge konnten in Europa ihre Qualität schon unter Beweis stellen. DOSTA erweitert das Einsatzgebiet dieses kleinen voll elektrisch betriebenen Fahrzeugs nun durch die Zulassung als Arbeitsmaschine und nennt sie „SELECTractor".

Erweiterung durch Geräteträger

Ein Geräteträger ermöglicht die Anbringung von Arbeitsgeräten wie z. B. den SELECTrailer, mit dem Abfallbehälter über mittlere Strecken transportiert werden können.

Weitere Vorteile sind:

  • eine Konsole mit EG-Betriebserlaubnis (DEKRA Gutachten) für den Geräteanbau
  • Geschwindigkeitsschaltung für 6 km/h Begrenzung
  • Elektrischer Antrieb von Zusatzaggregaten
  • Anhängerzulassung
  • Gehwegzulassung

Das Kabinenfahrzeug ist mit einer Maximalgeschwindigkeit von 45 km/h unterwegs und hat eine Reichweite von 80 km.
Minimalanforderung für das Fahren mit dem SELECTractor ist der Mopedführerschein.

Die ergonomische Ausstattung und der geräuscharme vollelektrische Betrieb prädestinieren den SELECTractor für den kommunalen sowie privatwirtschaftlichen Bereich. In Parkanlagen, in der Umgebung von Gesundheitszentren und Krankenhäusern, Wohnanlagen und Betriebsstätten macht der SELECTractor eine dezente und CO2-neutrale Arbeit möglich.

Details zum Einsatzgebiet des SELECTractor als Abfall-Sammelmobil finden Sie hier »

DOSTA ist autorisierter Partner für Fahrzeuge von PAXSTER

Information über PAXSTER Fahrzeuge erhalten Sie auf der Internetpräsnez der Herstellers: www.paxster.no 

Interesse an der „PAXSTER Arbeitsmaschine”?